[ebook]

 

eBlechtrommel

Im M√§rz (2019) haben wir im Berliner Ensemble Die Blechtromnel gesehen. Ein begeisterndes Einpersonen-St√ľck. Da das Buch nicht komplett gelesen wurde, soll das nun nachgeholt werden. Nat√ľrlich mit dem viel leichteren Reader.

Das Ebook kostet √ľberall 12 Euro. Ich habe es aus Bequemlichkeit bei Amazon gekauft. Die deutsche Preisbindung besorgt also auch den Amerikanern nette Spannen. Der Kindle-Reader und die eBooks sind in Ordnung. Dass es eine Insell√∂sung ist, muss nicht st√∂ren.

Mein alter Kindle (ohne Hintergrund-Beleuchtung) schl√§gt sich wacker und ist (eigentlich) noch n√ľtzlich, wenn es das gesuchte Buch woanders nicht gibt. Ganz abgesehen davon, die Hardware ist ok. Wenn man mehr Freiheit w√ľnscht und Freunde hat, die auch eLesen, ist ein Epub-Reader jedoch die erste Wahl.

Das Runterladen auf den Kindle ging automatisch. Beim Transfer zum PC gab es jedoch Probleme. Die vom Kindle empfangene Datei lässt sich nicht bearbeiten, owohl der Kindle angeblich eine "passende" Version erhält.

Jetzt musste eine √§ltere Version des Kindle-PC-Readers ran, die das von Calibre gew√ľnschte Format liefert.

Bleibt abzuwarten, ob ich mit dem Pocketbook die 1610 Seiten (gebundene Ausgabe 782 Seiten, 499 Gramm) nun schaffe.