[creation]

 

Dyxit Packungsdesign

Aufgabe

VerPackungsgestaltung f├╝r ein neues Programm hochwertiger Ausbauprodukte f├╝r den Selbermacher. Zum Wettbewerb wurde ich eingeladen, um die Arbeit der pr├Ąsentierenden Designb├╝ros zu beurteilen. Ich wurde nach meiner Bewertung der Arbeiten gefragt, ob ich die Entwicklung der kompletten Ausstattung mit vielen verschiedenen Gebinden ├╝bernehmen w├╝rde.

Konzeption

Zun├Ąchst hatte ich die Erscheinungsbilder der Wettbewerbsprodukte analysiert, um festzustellen, welche Grundgestaltungen am Markt besetzt sind. Das Ergebnis zeigte, dass u.a. die Diagonale unbesetzt war, die im X des Produktnamens DYXIT steht. Die Kombination der Diagonalen und des Produktnamens ergab ein wirkungsvolles und variables Grunddesign.

Dieses Grunddesign musste nun auf allen Gebindeformen (Sack, T├╝te, Eimer, Dose, Kanister) und in unterschiedlichsten Bild- und Farbvariationen wiedererkennbar sein, d.h. die Gestaltfestigkeit des Grunddesigns musste sich ├╝berall best├Ątigen, um eine optimale Markenpr├Ąsentation zu gew├Ąhrleisten. Aufgrund der Systematik und der Designergebnisse erhielt ich meinen ersten Auftrag f├╝r Packungsgestaltung, den ich in Zusammenarbeit mit dem Grafik-Designer Hans Wendel ausf├╝hrte.

Anschlussauftr├Ąge:

Verkaufsf├Ârderungsaktionen, Werbung und Messegestaltung f├╝r Dyxit und f├╝r Ispo (jetzt Sto).