FTP-FileZilla mit Linux-Mint

Ich arbeite mit Windows und Linux-Mint auf einem Computer. Die Daten liegen auf einem externen USB-Stick (256 GB), auf den beide Systeme zugreifen können. FileZilla macht da auf Mint eine Ausnahme; nicht ums Verrecken habe ich es bisher fertiggebracht, die Internet-Daten vom und zum USB-Stick zu kopieren. FileZilla bietet keine externen Laufwerke an.

Merkwürdigerweise gibt es im Netz keine zufriedenstellende Lösung. Mehr noch, es werden beim Googeln nur wenige Treffer gezeigt. Entweder besteht das Problem gar nicht. Oder man gibt sich damit zufrieden.

Also lasse ich nun den Linux-Emulator Wine die Windows-Version von FileZilla vom USB-Stick starten. Damit habe ich alle angeschlossenen Laufwerke als Quelle und Ziel.
 

Dietmar Liste

Meisterschule für Grafik und Buchgewerbe (G.G.Lange) Berlin, Schriftsetzer, Staatl. Akademie für Grafik, Druck und Werbung Berlin (heute UdK/5), GWA- Werbeagenturen in Heidelberg und Frankfurt am Main, Kontakter, Konzeptionstexter, Creative Director, dann Freelancer (Konzeption, Text, Gestaltung) für Frankfurter Werbeagenturen und eigene Kunden. Seit 2000 als Mediengestalter wieder in Berlin.

aktuell:
Webdesign, Programmierung (PHP/CSS), WordPress, Fotografie, Text2PDF, eBooks, Drucksachen

ex:
AEG, BASF, ColorDruck, Chromos, Chempak, Dasag, Energieversorger, Dyckerhoff, ETeX, Swissair, KFC, KIA, Klärwerke (AV), Klingenberg Dekoramik, Schwab, Sparkassen (AV), Titmus Eurocon, Toshiba, Villeroy & Boch, Wiggins Teape, div. internationale Werbeagenturen


 

© Impressum | Datenschutz