Barrierefreie-Hompage

Barrierefreier-Neustart

Coronakrise

Double-Opt-in

Smartphone-Camera am PC

ezzPDF

Farbe bekennen

Festnetz abschaffen?

Fritz/NAS

Fritzbox-Player

Genius-Newsletter

Google Adwords

Huawei in die Tonne

Microtagetting

Mit Posteo mailen

Mysql oder Scandir?

NUC und MINT

Offen oder geschlossen?

Open Camera App

Passwort sicher

PDF aus Klartext

Platz für XAMMP

Providerwechsel

Responsive Web Design

SSL-Zertifikat erforderlich

Suche im Klartext

Telekom-adieu

Typografie

USB-Tethering

Wordpress ist Blogware

Youtubes löschen

 

 

SSL-Zertifikat erforderlich

Es geht nicht nur um den Schutz der Kundendaten, die zum Beispiel mit einem Kontakt- und Bestellformular in einer Website erfasst werden. Es geht auch um das Ranking bei Google. Sichere Websites mit einem SSL-Zertifikat werden zukünftig besser bewertet. Wie Fritz Weisshart auf seiner Website schreibt, fordern auch Behörden das HTTPS vor dem Domainnamen. Der Einsatz von Verschlüsselungstechnik nach dem Stand der Technik ist für die Bayerische Datenschutz-Aufsichtsbehörde gemäß § 9 BDSG bei der Übermittlung personenbezogener Daten obligatorisch.

Domanfactory spendiert nur ein Zertifikat für eine Domain. Für jede weitere Domain oder Subdomain ist das Zertifikat kostenpflichtig. Bei meinem neuen Provider WebGo ist das Zertifikat für alle Domains und Subdomains kostenlos. Es kommt von Let’s Encrypt ... und kostet auch den Provider nichts!