BASF-Verbesserungsvorschläge

CarPool Autovermietung

Dyxit-Packungsdesign

Hase-und-Igel-im-Büro

Logos und Ligaturen

Meisterschule Buch 3

Multivision und Video

 

 

Smartphone-Camera am PC

Nicht alle PCs/Notebooks haben eine (funktionierende) Camera. Da hilft das Smartphone, zB um an Videokonferenzen teilzunehmen. Und die Smartphone-Camera ist natürlich um Klassen besser als Ansteckbares.

Benötigt werden eine App fürs Smartphone (DroidCam) und dazu ein Programm für den PC (gibt es bei den Entwicklern - beides kostenlos).

Die Verbindung der Camera zum PC läuft (am besten) über Wlan. Nach dem Start der Smartphone-App werden die Wlan-Verbindungsdaten angezeigt. In der App können auch Einstellungen vorgenommen werden wie Camera- und Mikrofonwahl sowie Akkuschonung.

Nach Installation von DroidCam auf dem PC und Neustart des Computers wird die Verbindung hergestellt.

Das Smartphone stellt man vor den Monitor oder hinter den oberen Monitorrand. Ich verwende dafür ein Manfrotto-Tischstativ mit einem Smartphone-Halter von Manfrotto.

Die App DroidCamX bietet für 4,95€ die Funktionen des Smartphones:

  • Vergrößern / Verkleinern
  • Drehen / Spiegeln
  • Helligkeit / Kontrast
  • Audio-Regelung
  • LED Zusatzlicht
  • Speichern

    Damit kann man sich besser in Szene setzen. Kritik in GooglePlay dazu ist nicht nachvollziehbar.
    Bei mir funktioniert DroidCamX einwandfrei.