Vor der Etablierung des Responsive Web Design waren die meisten Navigations-Menüs offen. Auch nach der Wahl einer Seite sind alle Seiten-Links der gewählten Kategorie zu sehen.

Beim Dropdown-Menü wird die gewählte Kategorie nach dem Start einer neuen Seite geschlossen. Das ständige Klicken und Touchen nervt viele Besucher. Beim Smartphone muss man das hinnehmen. Aber beim Desktop sollte man sich gut überlegen, ob man sich dem Diktat des Responsive Web Design beugt.

Villeroy & Boch

Status

Für die Zielgruppen "Profilierung" und "Architektur Design" wurden Kombinations-Sortimente entwickelt. Die Kalkulation der Keramik/Naturstein-Kombinationen und der Halbstandard-Produkte sowie die Zusammenstellung der Stücklisten ist schwierig und erfordert eine besondere Motivierung der Abwickler und der Berater beim Handel.

Realisierung

Zunächst wurde eine Schulungsmappe mit etwa hundert Seiten entwickelt, die Ideen für eine einfachere Kalkulation und Stücklistenerstellung enthält. Ein Extrakt der Schulungsmappe kam in die Preisliste. Die Schulung in den V&B-Infozentren führte ich gemeinsam mit dem V&B Produktmanager durch. Die Computer-Bildschirm-Version der Schulungsmappe habe ich im Acrobat-Format erstellt. Der Originaltext wurde in Acrobat Exchange mit Menüs bzw. Schaltflächen für eine interaktive Nutzung versehen und lässt sich im Originalformat ausdrucken.