Mueggelheim-Tour

gruenau-1.jpg gruenau-2.jpg gruenau-3.jpg gruenau-4.jpg gruenau-5.jpg gruenau-6.jpg gruenau-7.jpg gruenau-8.jpg gruenau-9.jpg gruenau.png

Mit Bus und S-Bahn bis Grünau. Dort auf der Wassersportallee immer geradeaus bis zur Fähre. Der Kapitän besteht darauf, dass das Brompton ein Fahrrad ist. Nur in einem Karton wäre es Gepäck. Er blätterte dann in einem Heft und zeigte mir einen Aushang. Ich faltete und ignorierte. Als das Brompton so klein war, dass es in einen Karton gepasst hätte, gab er auf. Von der Fähre gings dann wieder geradeaus durch den Wald bis zu einer Asphaltstraße, die entweder zum Müggelberg führt oder zum Müggelheimer Damm. Mein Ziel war ein Dorffest, das sich allerdings nicht von den Saisonmärkten anderer Berliner Randbezirke unterschied. Zurück dann mit dem Bus X69 nach Köpenick und mit der S-Bahn nach Gesundbrunnen. Im nahen Café Niesen habe ich dann die Wahlberichterstattung auf einer großen Leinwand verfolgt. Anschließend ein Jazzkonzert mit Antonis Anissegos, Silke Eberhard & Co.